SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 31.12.2018


Wir sagen DANKE und wünschen alles Gute für das Jahr 2019

Liebe SSV-Familie,

mit dem Jahresschluss ist es an der Zeit, um einen kurzen Blick zurück auf das vergangene Jahr zu werfen. In Erinnerung bleiben dabei natürlich die sportlichen Erfolge und Höhepunkte der einzelnen Mannschaften. Auch im Jahr 2018 durften wir davon viele feiern und so mancher Moment wird uns hoffentlich noch lange im Gedächtnis bleiben. Dazu zählen sicher auch Ausflüge, unser "Gemütlicher Abend", Mannschaftsfeieren und die vielen Aktivitäten des Jahres.

Leider haben wir von lieben Menschen Abschied nehmen müssen, haben mit den Angehörigen getrauert und werden EUCH nie vergessen. Wenn wir zusammen in fröhlicher Gemeinschaft von den Zeiten mit euch erzählen und so manche Geschichte wieder und wieder die Runde macht, werdet ihr in unserer Mitte sein. Wir sind froh, dass wir diese Zeit mit euch hatten - MACHTS GUT!

Der SSV Weyerbusch möchte sich aber auch herzlich bei allen TrainerInnen, SportlerInnen, Ehrenamtlichen, Eltern, Sponsoren, UnterstützerInnen, Freundinnen und Freunden bedanken. Unzählige Stunden wurden ehrenamtlich geleistet, Schweiß bei Training und Spiel vergossen und in vielen Szenen mitgefiebert und auch mitgelitten. Das ist Sport, das ist unser SSV. Wir freuen uns, dass der SSV eure/unsere "Heimat" ist.

2019 stehen wieder viele Aktivitäten an, denn unser 90-jähriges Bestehen ist das letzte Jubiläum vor dem 100. Geburtstag des SSV im Jahr 2029. Den Anfang machen wir gleich am 19. Januar, wenn wir unseren "Gemütlichen Abend" ein klein wenig größer als sonst feiern werden.

Für das Jahr 2019 wünschen wir euch/uns, dass es viele schöne Erlebnisse geben wird, die haften bleiben. Dass Emotionen und Freude den Spaß am Sport und unserer Gemeinschaft erhalten, hoffen wir sehr. Dabei 2019 wieder auf euch/sie zählen zu dürfen/können würde uns sehr freuen und wäre ein tolles Geschek zum Neunzigsten. In diesem Sinne wünschen wir ALLEN nur das BESTE - Freunde SSV!