SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Alexander Stahl
Datum: 01.11.2018


Klarer Sieg im Derby

Am 30.10.18 ging es unter Flutlicht gegen das Team der JSG Neitersen 2. Um weiter Chancen für die Qualifikation zur Leistungsklasse zu haben, musste der SSV punkten. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf das Tor des Gastes, jedoch war es ein Konter in der 7. Minute, den Niki Balensiefen zum 1:0 abschließen konnte. Kurz darauf war es der an diesem Tag stark aufspielende Florian Müller, der auf 2:0 erhöhte. Kapitän Paul Müller und Mittelstürmer Daniel Rudnev erzielten dann noch vor der Pause die Treffer 3 und 4. Leider schwächte sich der SSV kurz vorm Seitenwechsel selbst durch eine Rote Karte. Weyerbusch blieb aber auch mit einem Mann weniger in Hälfte 2 das spielbestimmende Team und ging nach 2 weiteren Treffern von Niki Balensiefen und einem Treffer von Paul Becker mit 7:0 als verdienter Sieger vom Platz.