SSV Weyerbusch - Newsartikel drucken


Autor: Hagen treudt
Datum: 07.08.2018


Auch die kleinen Kämpfer machen Fortschritte

Nachdem am 17.6. ihr Trainingspartner Falk mit seiner Prüfung vorgelegt hatte, waren am 19.6. die Kinder mit ihrer Prüfung dran.

Dieses Jahr waren es zwei Prüflinge die in Weyerbusch vor ihren Meistern, Hagen Treudt und Günter Schäfer, ihr Können demonstrieren sollten.

Sowohl Maurice Schabernack, als auch Florian Ferger, konnten ihre allererste Prüfung erfolgreich abschließen und sich den 7. Kup verdienen.

 

Die Beiden sind seit einem halben Jahr zu den Älteren aufgestiegen. Vorher waren sie Teil der Kindergruppe, die nur dienstags 17:30-19:00 Uhr trainiert. Während des Trainings konnten sie zeigen, dass sie trotz ihres noch relativ jungen Alters bereits über eine vorbildliche Disziplin verfügen. Sie wurden von ihrem Trainer daraufhin dazu eingeladen auch donnerstags zum Training zu kommen, was die beiden auch prompt taten.

 

Der erste Schritt auf dem schweren und langen Weg zur Meisterschaft ist damit getan.

 

Auch diesen beiden jungen Sportlern gratuliert die Ho Sin Do Abteilung des SSV Weyerbusch noch einmal zu dieser großartigen Leistung und hofft, dass die beiden auch weiterhin mit solchem Ehrgeiz ihre Ziele sowohl im Sport als auch im Leben verfolgen.