header
Fußball 26.03.2017 von Andreas reinhardt

A-Junioren JSG Altenkirchen/Neitersen/Weyerbusch/Almersbach U19: Wichtige 3 Punkte Auswärts

Wichtiger 2:0 – Auswärtssieg unserer A- Jugend in der Bezirksliga (von Karsten Schumann)

 

Am heutigen Samstag den 25.03.2017 spielte unsere A- Jugend auswärts bei der JSG Puderbach. Nach dem äußerst schwachen Heimspiel gegen Ransbach (1:1, hier haben wir bewusst keinen Bericht geschrieben!!) waren alle auf Wiedergutmachung aus. Der Beginn des Spiels war daher geprägt von Ruhe und Ballkontrolle, was sehr gut funktionierte. In der 8. Minute wurden die erkennbaren Bemühungen, den Ball ins gegnerische Tor zu befördern belohnt, als Joshua Eitelberg endlich sein erstes Saisontor erzielte. Danach kontrollierten wir das Spiel weiterhin, jedoch wurden die Aktionen nach vorne durch mangelnde Laufbereitschaft aller Offensivspieler seltener und auch äußerst Träge gespielt, so dass es zur Halbzeit nur mit einem 1:0- Vorsprung in die Kabine ging. Die zweite Halbzeit ging, trotz der klaren Ansage, dass man (mit Verlaub) gegen einen solch schwachen Gegner bei entsprechendem Engagement hätte viel höher führen müssen und jetzt endlich Gas geben müsse, genau so weiter wie die Erste. Das Engagement blieb auch weiterhin aus, die wenigen, lediglich durch Einzelaktionen, lange Bälle und Zufälle entstandenen Torchancen wurden nicht genutzt und so kam es, wie es kommen musste: wir bauten den Gegner auf und dieser kam circa ab der 75 Minute zu nicht für möglich gehaltenen und unnötig entstandenen Torchancen. Eine davon vereitelte Joel Stein im Tor mit einem Reflex, der selbst Oliver Kahn in seinen besten Zeiten selten gelang. In den letzten 10 Minuten (der zum Schluss schwach pfeifende Schiedsrichter gab 4 Minuten Nachspielzeit) wurden unsere Jungs endlich wach, so dass die Angriffe gefährlicher wurden. Auch der eingewechselte Luca Asbach trug hierzu durch seine Flankenläufe über rechts entscheidend bei. In der 89. Minute(mit Toren kurz vor Schluss kennen wir uns ja jetzt aus) war es Ivan Tissen, der mit dem Hinterkopf einen langen Ball von Jan Reinhardt ins Tor beförderte, nachdem es ihm bei einigen Gelegenheiten mit dem Fuß nicht gelungen war. Jetzt war das Spiel endlich in trockenen Tüchern. Durch diesen Sieg haben wir einen großen Schritt Richtung Saisonziel (unter den ersten Sechs bleiben) gemacht und durch die Ergebnisse der anderen Mannschaften vorübergehend Platz drei in der Tabelle erreicht. Im nächsten Spiel, Auswärts in Asbach gegen Buchholz, müssen wir nachlegen, um etwas ruhiger in die Restsaison gehen zu können. Heute wurden die Vorgaben, zu Gewinnen und möglichst zu null zu spielen, erfüllt. Jetzt müssen sich die Jungs nur noch wieder daran erinnern, dass sie auch sehr gut Fußball spielen können und dies in den restlichen Spielen umsetzen.

Fußball 23.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: TRADITIONSREICHES DUELL GEGEN ALSDORF

Unsere Mannschaft empfängt am Sonntag, 14.30 Uhr, die SG Alsdorf. Die Niederlage in Wallmenroth wirft uns nicht um, denn zuhause wollen wir wieder mit aller Macht punkten. Alsdorf gewann zuletzt gegen Alpenrod und ist Fünfter. Vor allem auf heimischem Platz blieben die Punkte gegen Alsdorf regelmäßig in Weyerbusch

Fußball 22.03.2017 von Christian Müller

JHV FUBA: Hassel bleibt Vorsitzender und appelliert an Geschlossenheit im Abstiegskampf

Ottmar Hassel bleibt auch für eine weitere Amtszeit Vorsitzender Fußballabteilung des SSV Weyerbusch. Das ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung vom gestrigen Dienstagabend. Auch die übrigen Position um Geschäftsführer Fußball, Mike Ramme, Jugendleiter Alexander Stahl, Damen-Obmann Ralf Birkenbeul und Kassierer Daniel John wurden entlastet.

"Rudi ist immer noch vorbildlich an der Pfeife."

Mit dem Zitat sorgte Mike Ramme in seinem unfassbaren Statistikpool für Lacher, den Rudi Weigold ist nicht nur Schiedsrichter des SSV, sondern auch langjähriger Pfeifenraucher.

Abteilungsvorsitzender Ottmar Hassel leitete die Versammlung mit ruhiger Hand und hob, neben der ersten Mannschaft, die vorbildliche Arbeit der zweiten und dritten Mannschaft hervor. Zur Situation der ersten Mannschaft und dem Abstiegskampf sagte Hassel: "Wir brauchen die volle Unterstützung aller, damit wir den Klassenerhalt schaffen. Wir werden immer auf unsere eigenen Leute setzen und aufgrund einer schlechten Phase niemals die DNA unseres Vereins aufgeben." Außerdem lobte Hassel den neuen Vereinsheimspächter Bernd Thenert für seine tolle Arbeit und bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für eine gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr. Der Vorstand wurde komplett und einstimmig entlastet.

Zuvor hatten Alexander Stahl als Jugendleiter, Ralf Birkenbeul als Damen-Obmann und Mike Ramme als Geschäftsführer Fußball ihre Berichte vorgetragen. Während Stahl sich bei allen tatkräftigen Unterstützern bedankte und die Wichtigkeit des Ehrenamts im Jugendbereich hervorhob, ging Ralf Birkenbeul auf die zwölfjährige Ära des Mädchenfußballs beim SSV ein, die zunächst im Sommer 2016 ihr Ende fand, da außer der Damenmannschaft kein Juniorinnenteam mehr gestellt werden konnte. Die Damen feierten zudem letzte Saison den Wiederaufstieg in die Bezirksliga. Mike Ramme behielt in unzähligen Statistiken den Überblick und erklärte Auf- und Abs im Seniorenbereich.

Hinweis auf die JHV des Gesamtverein, 30.03.2017, 19.30 Uhr, Vereinsheim Weyerbusch.

Hinweis auf Sky-Bundesligaübertragungen immer samstags, 15.30 Uhr, im Vereinsheim. Für Fragen, Bernd Thenert kontaktieren.

 

Fußball 20.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: 0:2-PLEITE BEIM TABELLENFÜHRER

Unsere Erste kassierte in Wallmenroth unter Trainer Alex Stahl eine 0:2-Niederlage. Am Sonntag kommt Alsdorf zum Heimspiel.

Fußball 17.03.2017 von Timo heiden

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Testspiel Sieg

Am Mittwoch konnte unsere E3 das erste Testspiel bestreiten.

Bei bestem Fußballwetter traf man sich in Weyerbusch um gegen die E1 aus Güllesheim anzutreten.            Nach offenem Schlagabtausch, lagen wir trotzdem zur Halbzeit 0 : 2 hinten , doch die Einstellung der Jungs stimmte und so erkämpfte man sich noch einen verdienten 3 : 2 Sieg. 

Fußball 16.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: AUSWÄRTS BEIM SPITZENREITER GEFORDERT

Unsere Mannschaft reist eine Woche nach dem Sieg über Almersbach zum Spitzenreiter nach Wallmenroth (So, 14.30 Uhr). Vor allem das Hinspiel macht Mut, auch wenn die Aufgabe beim Topfavoriten auf den Aufstieg sehr schwierig wird. Beim 3:3-Remis zuhause im Hinspiel hatten wir die SG am Rande einer Niederlage.

Fußball 15.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: DERBYSIEG ZUM STAHL-AUFTAKT

Unsere Erste startet in das Jahr mi einem 3:1(2:0)-Heimsieg über den SSV Almersbach. Es trafen Kevin Etzbach, Christian Klein und Jannik Künstler. Am Sonntag geht es nach Wallmenroth zum Spitzenreiter.
 

Fußball 09.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: STAHL-DEBÜT AM SONNTAG GEGEN ALMERSBACH

Unsere Mannschaft empfängt am Sonntag, 15 Uhr, zum Auftakt des Jahres 2017 im ersten Pflichtspiel den Nachbarn aus Almersbach. Es ist das Debüt für unseren neuen Trainer Alexander Stahl. Wir wollen mit aller Macht drei Punkte gegen das Schlusslicht in Weyerbusch behalten und die Mission Klassenerhalt erfolgreich starten.

Fußball 07.03.2017 von Martin trifan

AH Ü32: 1 Sieg im Jahre 2017

Unsere U32 gewann am Montag Abend in Niederhausen mit 3 zu 1.

Fußball 06.03.2017 von Martin trifan
Beitragsarchiv