header
Fußball 02.09.2018 von Timo heiden

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: Dritter Sieg im dritten Spiel

Am Samstag reisten wir zum Auswärtsspiel zur JSG Seck, gespielt wurde jedoch im Stadion in Rennerod. Mit sechs Punkten und trotz drei fehlenden Stammspielern, reisten wir selbstbewusst die 50 km zum Spiel.

Unsere Taktik ging voll auf und so stand es bereits nach drei Minuten  1:0 für unser Team. Wir konnten den Druck weiter hochhalten und gingen verdient mit 4:0 in die Pause .

Nach weiteren 30 Minuten stand es am Ende 7:1 für unsere Jungs. Klasse Leistung!

Tore: 2* Luca , 2* Nils .2* Leander , 1* Mylo

Ein Lob geht an unseren Torwart Fabio, der trotz einer Verletzung an der Hand das komplette Spiel durchhielt.

 

Fußball 01.09.2018 von Alexander Stahl

Neue Trikots für die C-Jugend

Pünktlich zum ersten Heimspiel der Saison konnte unsere C-Jugend neue Trikots in Empfang nehmen. Markus Becker von der PROVINZIAL in Weyerbusch kam zum Spiel gegen die JSG Wisserland II, um die Triktos zu übergeben und dem Team alles Gute für die Saison zu wünschen.

Der SSV Weyerbusch ist sehr froh, dass Markus Becker sich für unsere Jugendarbeit engagiert und uns mit dem neuen Trikotsatz für die C-Jugend unterstützt. Ganz herzlichen Dank! Wir sind als Verein auf die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen und sehr glücklich, dass viele Unternehmen und Privatpersonen, wie aktuell die PROVINZIAL und Markus Becker, uns helfen.

Das Bild zeigt die fast komplette Mannschaft der aktuellen C-Jugend mit ihren Trainern und Markus Becker (PROVINZIAL)

Fußball 01.09.2018 von Alexander Stahl

F2-Junioren SSV Weyerbusch U9: Auswärtssieg auf Asche in Schönstein

Einen Start nach Maß erwischten die Jungs der F-Jugend in Schönstein. Bereits nach wenigen Minuten konnte man die ersten Treffer erzielen.

Anschließend wurde fleißig gewechselt, doch alle Kinder spielten sehr gut weiter und zur Pause stand eine 4:2 Führung zu Buche. Nach dem Seitenwechsel spielte der SSV weiter mutig und gut. Leider nutzte man einige Chancen nicht, weil man etwas müde wurde und einige Schüsse nicht genau genug abgegeben wurden. Trotzdem stand am Ende ein verdienter 8:4 Sieg der Jungs fest.

Klasse gespielt Jungs, das war ein gutes Spiel gegen einen guten Gegner. Jetzt geht es am kommenden Freitag mit dem Heimspiel gegen Gebhardshain weiter.

Fußball 31.08.2018 von Bernd hassel

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: In Betzdorf

Zum zweiten Auswärtsspiel mussten wir nach Betzdorf.

Im Stadion auf dem Bühl hatten wir aber keine Möglichkeiten gegen den Körperlich starken Gegner mitzuhalten.

So stand der 3 - 0 Halbzeitstand schon schnell fest.In der zweiten Halbzeit konnten wir dann noch den Anschlsstreffer erzielen,

aber kurz vor Ende machte Betzdorf mit dem 4 - 1 alles klar.

Unsere Jungs haben zwar bis zum Ende toll gekämpft,aber das reichte diesmal nicht.

Unser Torwart verhinderte mit einer Super Leistung eine höhere Niederlage.

 

Fußball 29.08.2018 von Alexander Stahl

C1-Junioren SSV Weyerbusch U15: Zweites Auswärtsspiel bringt ersten Sieg

Am 25.09.18 musste die C des SSV bei der JSG Herdorf antreten und nach der heftigen Niederlage in Hamm war man natürlich auf Wiedergutmachung aus.

In den ersten Minuten hatte jedoch das Team aus Herdorf die größeren Spielanteile. Doch nach knapp 10 Minuten hatte sich das Bild geändert und Weyerbusch war das bessere Team und kam hier auch schon zu einigen guten Gelegenheiten. In der 14. Minute war es dann Daniel Rudnev, der sich gegen die Verteidiger des Heimteams durchsetzen konnte, dann 12 Meter zentral vorm Tor eiskalt abschloss und sein Team verdient in Führung brachte. Nur 2 Minuten später war es dann der beim Eckball mit aufgerückte Verteidiger, Kjell Berners, der von der Strafraumkante zum Schuss kam und auf 2:0 erhöhte. In der Folge hatte der SSV das Spiel weitestgehend im Griff, ließ jedoch den ein oder anderen Konter zu. In dieser Phase konnte man sich zweimal beim Torwart des SSV, Leonard Seifen, bedanken, da er mit starkem Rauslaufen und guten Reflexen die Führung sicherte.

Nach der Pause war der SSV weiterhin das bessere Team, verpasste jedoch Mehrfach gute Chancen das Ergebnis durch einen dritten Treffer zu sichern. So kam es dann auch, dass die JSG Herdorf im Spiel blieb und acht Minuten vor Ende zum Anschlusstreffer kam. In der Schlussphase wurde es dann noch etwas hektisch und Leonard Seifen musste bei einem Freistoß des Gegners noch einmal sein ganzes Können zeigen.

Kurz darauf war dann auch Schluss und der SSV gewann verdient mit 2:1 in Herdorf. Allein die Chancenauswertung hätte besser sein sollen, denn dann hätte man sich eine aufregende Schlussphase ersparen können.

Fußball 26.08.2018 von Alexander Stahl

Ergebnisse der Jugendteams

Fußball 23.08.2018 von Timo heiden

D1-Junioren SSV Weyerbusch U13: Perfekter Start

6 Punkte und 4 zu 0 Tore am zweiten Spieltag - besser konnte es nicht laufen!

Unsere neu formierte D1 Mannschaft spielt seit dieser Saison in der Leistungsklasse.

​Am Samstag, den 18.08 hatte die lange Vorbereitung endlich ein Ende und wir spielten auswärts bei der JSG Rossbach. Nach langem abtasten konnten wir im zweiten Spielabschnitt durch Bram in Führung gehen und gaben diese auch nicht mehr ab. ​3 Punkte, 1-0 Tore. Klasse!

Gestern Abend dann Lokalderby in Weyerbusch. Zu Gast war die JSG Altenkirchen/Neitersen II.Nach nervösem Beginn und viel Sonne, dauerte es bis nach dem Seitenwechsel, ehe Leander einen satten Linksschuss zu 1-0 versenkte. Fünf Minuten später verwandelte wiederum Leander einen Freistoß direkt zum vorentscheidenden 2-0.​ Wir setzten den Gegner weiter unter Druck und kamen durch ein Eigentor im Anschluss an einen Eckeball zum verdienten 3-0 ​Heimerfolg.​6 Punkte, 4-0 Tore!!!

 

 

 

 

 

Fußball 21.08.2018 von Alexander Stahl

C1-Junioren SSV Weyerbusch U15: Klare Auswärtsniederlage im ersten Spiel

Nach dem Erreichen der 2. Runde des Rheinlandpokals starte am 18.8. auch die Qualifikationsrunde zur Leistungsklasse für die C-Jugend.

Zum ersten Spiel ging es nach Hamm und man wusste auf Seiten des SSV, dass diese Aufgabe nicht leichter sein würde als im Pokal.

Im Gegensatz zum Spiel am Dienstag konnte man in Hamm nur mit einem Kader von 13 Spielern antreten, da einige Spieler aufgrund von Verletzung oder Ferien in NRW nicht dabei sein konnten.

Trotzdem spielte der SSV in den ersten Minuten gut mit und konnte durch Adrian Bartella sogar in Führung gehen.

Die erfahrene Mannschaft der JSG Hamm ließ sich hierdurch jedoch nicht beeindrucken und erzielte schon bald den Ausgleich, um dann nur wenige Minuten später durch einen Foulelfmeter in Führung zu gehen.

Der SSV hatte noch die Chance den Ausgleich zu erzielen, den der Hammer Torhüter jedoch verhindern konnte, ehe die Überlegenheit des Gastgebers nun doch deutlich wurde. Die Mannschaft der JSG Hamm war nun in allen Belangen überlegen und erhöhte bis zur Pause auf 7:1.

Für den SSV ging es nach der Halbzeit nur noch um Schadensbegrenzung. Man stellte sich etwas defensiver auf, konnte das zweistellige Ergebnis aber nicht verhindern und verlor an diesem Tag ungewohnt hoch mit 11:1.

Nach nun zwei Spielen gegen sehr starke Gegner gilt es nun für die Mannschaft die Kräfte für das nächste Auswärtsspiel in Herdorf zu sammeln.

Fußball 20.08.2018 von Bernd hassel

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Erfolgreicher Saisonstart der E Jugend in Niederhausen

Wie so oft brauchten wir wieder 15 Minuten, um ins Spiel zu kommen.

Unsere Mannschaft hatte einige Möglichkeiten, aber Niederhausen erzielte das erste Tor.

Wir konnten jedoch schnell den Ausgleich erzielen und bis zur Halbzeitpause sogar mit 3 - 1 in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit kontrollierte unsere Mannschaft das Spiel und kurz vor Ende erzielten wir, mit einem super Distanzschuss, das 4:1 Endergebnis.

Fußball 19.08.2018 von Guido Barth

D2-Junioren SSV Weyerbusch U13: 1. Meisterschaftsspiel gegen die JSG Gebhardshainer Land 2

Trotz einiger krankheitsbedingten Absagen, fuhren wir voll motiviert  zu unserem 1. Meisterschaftspiel zur JSG Gebhardshainer Land 2. In einer sehr fairen Partie lagen wir nach 20 Minuten schon 3:0 zurück. Innerhalb von 7 Minuten schossen 2x Henry und Lara 3 Tore . Leider konnte der Gegner mit dem Halbzeitpfiff auf 4:3 erhöhen. Hatte der Verlauf der ersten Halbzeit noch Hoffnung gemacht, so wurden wir eines Besseren belehrt. Die Position wurden nicht mehr gehalten, durch unnötige Laufwege ließ die Kondition rapide nach. Schließlich verlor man 9:3  

Kopf hoch Jungs und Mädels. Wir arbeiten zusammen daran, dass in Zukunft solche Spiel nicht verloren gehen. 

 

Zurück 1 2 4 5 6 7 8 9 ... 21 22
Beitragsarchiv