header
Fußball 01.10.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Neue Trainingsanzüge von der DEVK –Agentur Michael Kranz

Dank der Unterstützung durch die DEVK Versicherungsagentur Michael Kranz konnte unsere F1 mit neuen Trainingsanzügen in den typischen SSV-Farben ausgestattet werden.

Mannschaft und Betreuer bedanken sich auch auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die Unterstützung des Teams und der Jugendarbeit des SSV!

Fußball 29.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: AM SONNTAG NACH NIEDERDREISBACH

Nach vier Punkten aus zwei Spielen gehen wir mit Selbstvertrauen ins Auswärtsspiel nach Niederdreisbach (So, 15 Uhr). Die Gastgeber stehen mit dem Rücken zur Wand und haben bislang noch kein Heimspiel gewonnen. Deshalb sind wir gewillt, auch in Niederdreisbach etwas mitzunehmen.

Fußball 27.09.2017 von Martin trifan
Fußball 26.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: VIER TORE GEGEN STEINEROTH - LEIDER ZWEI INS EIGENE NETZ

Am vergangenen Freitagabend spielte unsere Erste 2:2(1:0) im Heimspiel gegen Steineroth. Nach guter erster Halbzeit führten wir dank Björns Abels Kopfballtreffer mit 1:0. Die Gäste kamen gut aus der Pause, benötigten aber die Mithilfe unserer Spieler für zwei Treffer: Sowohl Martin Eichelhardt als auch Kai Gippert versenkten den Ball im eigenen SSV-Tor. Fabian Fischer markierte schließlich das gerechte 2:2 für die Hertling-Elf. Am Sonntag geht es dann nach Niederdreisbach.

Fußball 25.09.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Dritter 4:2-Sieg in Folge

Am Freitag standen wir im Heimspiel einer starken JSG-Wippetal gegenüber. Das Team um die Trainer Bernd Reuber und Marco Neuhaus zeigte von der ersten Minute an einen großen Willen zum Sieg!
Unsere F1 war davon jedoch unbeeindruckt und konterte mit der besten Teamleistung in dieser Saison. Der dritte 4:2-Sieg in Folge erfreute nicht nur Spieler und Trainer, sondern auch die zahlreichen Zuschauer.

Nächsten Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Gebhardshain.

Fußball 24.09.2017 von Ina Kohl

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Erfolgreiche Verteidigung der Spitze

 

Um auf dem ungewohnten Hartplatz gegen die JSG Wisserland-Mittelhof II zu bestehen, haben die Trainer Paddy Blum und Timo Heiden, das letzte Training der Mannschaft vor dem 4. Spiel der Saison auf dem Platz in Oberirsen trainiert. So bekamen die Spielerinnen und Spieler ein Gefühl der Sicherheit für das wichtige Spiel am Samstag den 16.09.2017. Das Auswärtsspiel endete hart erkämpft mit 8:2. Danach war der SSV Weberbusch eine Woche mit dem Konkurrenten SG Betzdorf punktgleich. 


Am Samstag den 23.09.2017, ging es nun wieder auf sicherem Terrain (dem geliebten Kunstrasenplatz in Weyerbusch) gegen die Mannschaft des JSG Bitzen. Von der ersten Minute an überlegen, endete auch dieses Spiel mit einem hohen Sieg. Der SSV gewann 9:0 und steht somit allein wieder an der Spitze der Tabelle. Es ist ein überragendes Torverhältnis von 43:3. Nächste Woche steht nun die lang erwartete Partie gegen den Tabellenzweiten an. Es geht auswärts nach Betzdorf. 

 

 

 

Fußball 21.09.2017 von Martin trifan
Fußball 21.09.2017 von Martin trifan
Fußball 20.09.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: UNTER FLUTLICHT DEN DERBYSIEG BESTÄTIGEN

Nach dem Derbysieg in Neitersen empfängt unsere Erste am Freitagabend (Fr, 20 Uhr) den Aufsteiger aus Steineroth. Die Gäste haben bislang nur ein Spiel verloren und stehen auf einem guten fünften Platz. Nach dem unsere Mannschaft in Neitersen drei Punkte einfahren konnte, wollen wir zuhause nachlegen und drei Punkte in Weyerbusch behalten.

Fußball 19.09.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren SSV Weyerbusch U9: Auch in Neitersen erfolgreich!

Nicht nur unsere Erste war letztes Wochenende in Neitersen erfolgreich!

Auch unsere F-Jugend hatte letzten Freitag ihr Meisterschaftsspiel „auf der Emma“:

Bestärkt durch unsere zuletzt gewonnenen Spiele sind wir motiviert Richtung Neitersen gefahren. Von der ersten Minute an war unser Team die spielbestimmende Mannschaft, so dass sich das Spielgeschehen meist in der Hälfte des Gastgebers abspielte und wir in der fünften Minute in Führung gingen. Aber auch Neitersen konnte schöne Torchancen herausspielen und Treffer landen. Zur Halbzeit stand es dann unentschieden. Die Pause wurde genutzt, um auf unsere Fehler hinzuweisen und die Spielerpositionen anzupassen.
In der zweiten Hälfte lief es dann immer besser und wir konnten uns einen 2:4 Sieg erarbeiten.

Glücklich über den Sieg und mit Anregungen für unsere nächsten Trainingseinheiten haben wir die Heimreise angetreten.

Nächsten Freitag ist Heimspiel, da erwarten wir die JSG Wippetal.

Zurück 1 2 4 5 6 7 8 9 ... 23 24
Beitragsarchiv