header
Fußball 01.03.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: DERBY GEGEN ALMERSBACH BEREITS AM 12. MÄRZ

Unser Derby gegen den SSV Almersbach vom 22. Spieltag ist auf den Sonntag, 12. März, 15 Uhr, vorverlegt worden. Demnach eröffnet der SSV bereits am übernächsten Wochenende das Fußballjahr 2017. Gegen Derschen gibt es am kommenden Wochenende die Generalprobe.

Fußball 05.02.2017 von Alexander Stahl

Bambinis SSV Weyerbusch ab 2013: Zwei Teams zeigen klasse Spiele

Zum Turnier in Bad Marienberg traten wir eigentlich mit einer Mannschaft an. Eigentlich heißt, dass Wissen leider abgesagt hatte und wir mit einem zweiten Team einspringen durften/konnten. Für die Kinder ist es immer besonders schön, wenn sie viel spielen können und so freuten sich alle auf die anstehenden Spiele. Unseren Kindern merkte man an, dass sie in den vergangenen Wochen viel gespielt und damit auch gelernt haben. Mit viel Freude und Spaß spielten die Jungs und unsere beiden Mädels zusammen und so konnten insgesamt sechs Siege mit einigen Toren und ein Unentschieden erspielt werden (das Spiel unserer beiden Mannschaften endete mit einem gerechten Unentschieden).

ALLE (Kinder, Eltern und Trainer) hatten heute in der Halle eine gute Zeit. Mit diesen tollen Erfolgen macht das Training in der kommenden Woche doch direkt doppelt Spaß! Wir sehen uns!

Fußball 05.02.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: EICHELHARDT KOMPENSIERT BOHLSCHEIDS ABGANG

Der SSV Weyerbusch ist mit Chefcoach Alexander Stahl und Co-Trainer Heiko Zelmer am gestrigen Freitag in die Vorbereitung auf die Rückserie gestartet.

Mit Martin Eichelhardt hat der Verein einen neuen Torwart verpflichtet, der in den Kader der ersten und zweiten Mannschaft aufgenommen wird. Er hat zuletzt für die SG Niederhausen-Birkenbeul gespielt.

Ebenfalls verzeichnet der SSV zwei Abgänge:
Torwart Philipp Bohlscheid wechselt zum SV Niedererbach. Mike Kesseler kehrt nach einem halben Jahr beim SSV wieder zu seinem Heimatverein nach Güllesheim zurück.

Weyerbusch, den 5. Februar 2017

Fußball 02.02.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: STAHL UND ZELMER BITTEN ZUM AUFGALOPP

Am morgigen Freitagabend, 03.02.2017, um 19.30 Uhr startet unsere Erste in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Es geht um die Mission Klassenerhalt mit dem neuen Cheftrainer Alexander Stahl und Co-Trainer Heiko Zelmer.

Fußball 31.01.2017 von Alexander Stahl

Bambinis SSV Weyerbusch ab 2013: Bambinis bei Hallenkreismeisterschaft im Einsatz

Am vergangenen Samstag traten unsere Jüngsten in Altenkirchen bei der Hallenkreismeisterschaft an. Dort sollte man mit den Teams aus Altenkirchen, Neitersen, Niederhausen, Hamm und Kirchen kicken. Leiser musste die Mannschaft aus Niederhausen kurzfristig absagen und die Teams aus Hamm und Kirchen hatten jeweils nur sechs Kinder dabei. Die Turnierleitung suchte schließlich Ersatz und wir konnten wieder einmal aushelfen. Sechzehn Kinder hatte unsere Gruppe, die man kurzerhand in zwei Mannschaften teilte, wobei auch immer wieder gewechselt wurde. In den acht Turnierspielen war die Ausbeute der beiden Teams durchwachsen, wurde aber mit Turnierdauer immer besser und so konnten immerhin drei Siege erspielt werden.

Wenn unsere Kinder weiterhin mit ihrer aktuellen Begeisterung und Freude in Training und Spiel agieren, dann muss einem um die Zukunft des SSV nicht bange sein!

Fußball 27.01.2017 von Andreas reinhardt

A-Junioren JSG Altenkirchen/Neitersen/Weyerbusch/Almersbach U19: Heimkehrer

Wir freuen uns, das Niklas Herfen, sich unserer U19 wieder angeschlossen hat. Viel Erfolg und auf eine erfolgreiche Spielzeit.

 

Fußball 27.01.2017 von Andreas reinhardt

A-Junioren JSG Altenkirchen/Neitersen/Weyerbusch/Almersbach U19: Karsten Schumann übernimmt.

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Karsten Schumann die U19 der JSG Weyerbusch.  Er übernimmt das Amt von Alexander Stahl, der die 1. Mannschaft des SSV Weyerbusch übernimmt.

Karsten Schumann hat unsere Jungs bereits durch die Qualifikation zur Bezirksliga erfolgreich geführt und kennt die Mannschaft bereits.

Für die Rückrunde wünschen wir viel Erfolg.

 

Fußball 24.01.2017 von Christian Müller

AH Ü50: Winterwanderung der AH Ü60

Rund um den Asberg

Das winterliche Kaiserwetter nutzten die Altherren Ü60 des SSV Weyerbusch zu einer Zwischenwanderung. Auf Teilstücken des Westerwaldsteigs und des Weyerbuscher -Atemwegs erreichte man die höchste Erhebung des ehemaligen Amtes Weyerbusch, den Asberg (334m). Hier hatten fleißige Helfer eine kleine Jause vorbereitet. Der Ehrenvorsitzende des Verkehrs- und Bürgervereins Weyerbusch Lothar Müller ließ es sich nicht nehmen, der Wandergruppe einen Einblick in den „Fernsichttisch“ zu geben. Das Postkartenwetter erlaubte einen sensationellen Blick in alle Richtungen. Gut gestärkt, setzte man die Wanderung, an der Thorhecke vorbei, Richtung Hemmelzen fort. Seinen Abschluss fand ein herrlicher Wintertag im Hotel Heisterholz.                                      

 

Fußball 22.01.2017 von Patric blum

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: HKM Zwischenrunde

Am Sonntag spielten wir die Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde in Altenkirchen. Wieder mit der jüngsten Mannschaft im Turnier verkauften wir uns in den meisten Spielsituationen gut, und machten die fehlende Erfahrung durch Kämpferisches dagegenhalten meistens weg!

Im ersten Spiel gegen den Ausrichter Ingelbach II waren wir das überlegenere Team, konnten aber zahlreiche Chancen nicht nutzen und spielten 1:1. Für uns traf Phillip Kohl. Auch in den zwei nächsten Spielen nutzten wir die Chancen nicht und verloren jeweils mit 1:0, Scheuerfeld und Daaden. Im letzten Spiel war dann gänzlich die Luft raus und wir verloren mit 6.0 gegen Alpenrod. Hier konnte aber unser Torwart Jonas Sanftleben zeigen was in Ihm steckt, er holte mit vielen Reflexen den Ball vor der Linie. Bester Spieler im Team war Sina Müller in Fachkreisen auch "Blonde Boateng" genannt.  Da wir nicht wie viele unserer Gegner in der Halle trainieren, haben wir uns alle ganz Ordentlich verkauft. 

Fußball 09.01.2017 von Timo heiden

E1-Junioren SSV Weyerbusch U11: Klasse Leistung in der Halle

Am Sonntag waren wir zu Gast bei der SG Niederhausen.

 Drei Siege und eine Niederlage reichten wegen des schlechteren Torverhältnis nur zu Platz zwei in der Gruppe,

wobei wir den späteren Turniersieger Hamm 1 sogar mit 1:0 besiegen konnten.

Für die Tore sorgten  Phillip (2) , Leander(2) ,  Nils(1).

Dazu kam eine hervorragende Abwehr-und Torwartleistung.

Trotzdem war für uns das Turnier nach der Vorrunde beendet. 

 

 

 

1 2 ... 11 12 13 15 17 18 19 ... 25 26
Beitragsarchiv