header
Fußball 30.04.2017 von Sven Mueller

E1-Junioren U11: deutlicher Auswärtssieg mit 1:6 bei der JSG Oberwesterwald

Am Freitag, 28.04.2017, ging es zum Auswärtsspiel bei der JSG Oberwesterwald. Gespielt wurde auf dem Naturrasenplatz in Waidenhahn.

Neben Hartplätzen stellen Naturrasen auch eine weitere Herausforderung dar, weil durch die Kunstrasenplätze kein unebener Boden mehr existiert.

Unsere Jungs brauchten daher etwas Zeit um mit dem Rasenplatz klar zu kommen. Ein Eigentor der JSG Oberwesterwald half uns auf die Siegerstraße. Jean-Nick Grab erhöhte dann kurz nach der 0:1 Führung auf 0:2. Kurz danach konnte die JSG Oberwesterwald durch einen sauberen Angriff auf 1:2 verkürzen. Die JSG Oberwesterwald hatte keinen guten Tag erwischt und so konnten unsere Jungs durch jeweils zwei Ecken die Führung auf 1:3 bzw. 1:4 ausbauen. Beide Tore wurden nach Hereingaben von Jannis Müller durch konsequentes Nachsetzen von Arment Thagaj erzielt. Vor der Pause erhöhte Jean-Nick Grab noch auf 1:5 mit einem satten Linksschuß.

Nach der Pause erhöhte Sandro Lindscheid direkt mit dem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung auf den Endstand von 1:6.

Aufstellung: Fabio Lindscheid (Tor), Luca Lenz, Jannis Müller, Benedikt Küll, Robin Müller, Jean-Nick Grab, Max Pohlscheidt, Arment Thagaj und Sandro Lindscheid

Fußball 30.04.2017 von Sven Mueller

E1-Junioren U11: zu hohe Niederlage mit 0:4 gegen den VFL Hamm

Am Mittwoch, den 26.04.2017, empfingen wir den VFL Hamm zu einem der zwei Derbys in der Leistungsklasse.

Uns war klar, dass wir gegen den spielstarken Gegner aus Hamm nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und hoch konzentriert eine Chance haben würden. Die Jungs setzten den VFL Hamm von Anfang frühzeitig unter Druck weshalb der VFL in dieser Phase des Spiels nicht zu seinem gewohnt starken Spiel fand. In der 1. Halbzeit hatten wir entsprechende Chancen in Führung zu gehen, lediglich das nötige Glück war uns nicht holt. Gegen Ende der 1. Halbzeit nutzte der VFL Hamm dann die ihm selten gebotene Gelegenheit zur 0:1 Führung aus. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten wir die Chance zum Anschlusstreffer, leider konnten wir den Ausgleich nicht erzielen und sahen uns einem Konter der Gäste ausgesetzt der letztlich zum 0:2 führte.

Das intensive Spiel forderte auch konditionell von beiden Teams alles ab. Der VFL agierte glücklicher und zum Schluss hin absolut verdient druckvoller mit der Führung im Rücken, während der SSV dem bis dato starken Auftritt Tribut zollen musste. Ein schöner Freistoß des VFL Hamm und ein Distanzschuss sorgten für die Treffer 0:3 und 0:4. Letztere war auch der Endstand dieser intensiven Partie.

Die Jungs haben alles gegeben und sind leider nicht belohnt worden. Kopf hoch.

 

Aufstellung: Fabio Lindscheid (Tor), Luca Lenz, Jannis Müller, Benedikt Küll, Jean-Nick Grab, Bram van Wilgen, Robin Müller, Max Pohlscheidt, Arment Thagaj

 

Fußball 27.04.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: ALLES FÜR DEN DERBYSIEG - KOMMT MIT NACH BEROD!

Am Sonntag steht das Auswärtsspiel unserer Ersten in Berod (15 Uhr) bevor. Unsere Mannschaft trifft damit auf einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Die Beroder siegten zuletzt dreimal in Serie. Wir hoffen beim Auswärtsspiel in Berod auf viel Unterstützung, damit wir endlich auf fremden Platz punkten.

Fußball 26.04.2017 von Martin trifan

AH Ü32: AH Spiel am Mittwoch in Flammersfeld

Nach der unnötigen Niederlage gegen Weitefeld 2-4, ist die Elf vom Wally am Mittwoch auf Wiedergutmachung gegen Flammersfeld aus.                     Treffen ist am Mittwoch um 19 Uhr in Flammersfeld

Fußball 25.04.2017 von Andreas reinhardt

A-Junioren U19: Heimsieg gegen JSG Wisserland

A-Jugend: Knapper 2 zu 1 Heimsieg gegen JSG Wisserland (von Karsten Schumann)
Am Samstag den 22.04.2017 spielte unsere A- Jugend zu Hause gegen die JSG Wisserland. Der Gast, durch die magere Punktausbeute (7 Punkte) sowie durch die Abmeldungen von Wirges 2 und Herschbach Tabellenletzter, war wie erwartet defensiv eingestellt und aufs Kontern bedacht. Unser Team wollte dem durch kontrolliertes Spiel entgegenwirken, dies gelang jedoch nur bedingt. Viele unnötige Ballverluste, mangelhafte Chancenverwertung sowie schlechtes Umschalten in die Rückwärtsbewegung waren die Gründe dafür, dass es nur mit null zu null in die Halbzeit ging. Nach dem Seitenwechsel sah man bei unseren Jungs vor allem in der Vorwärtsbewegung etwas mehr Geschwindigkeit, was zu mehr Torchancen führte, jedoch die jetzt teilweise vorhandene Härte des Gegners in den Zweikämpfen und die gute Form des gegnerischen Torhüters verhinderten in den ersten zehn Minuten den Führungstreffer. Dann war es endlich so weit: ein Foul des Gegners führte zu einem berechtigten Strafstoß, den Ivan Tissen sicher verwandelte. Zu allzu großer Sicherheit führte dieses Tor jedoch nicht, es wurde weiterhin sehr zehrfahren agiert und die Torchancen wurden nicht genutzt. Dies rächte sich in der 74. Minute: ein ebenfalls berechtigter Elfmeter sorgte für den Ausgleich für Wisserland. Jetzt musste schnellstmöglich wieder ein Tor her, damit die wichtigen drei Punkte in Weyerbusch blieben! Zwei Minuten nach dem Ausgleich schloss Nils Eßer „in gewohnter Kampfmanier“  einen wild vorgetragenen Angriff unserer Jungs zum zwei zu eins ab. Jetzt war der Wille der Gäste gebrochen und die restliche Zeit des Spiels wurde etwas kontrollierter gespielt. Wieder drei wichtige Punkte, welche nun sogar einen Blick in Richtung Platz 3-4 der Tabelle als Abschlussplatzierung zulassen! Jetzt muss aber am nächsten Samstag in Rengsdorf möglichst gewonnen werden, dann sollte uns der 6. Tabellenplatz (Mindest- Saisonziel, berechtigt zum Klassenverbleib) nicht mehr zu nehmen sein und man kann den Blick in der Tabelle wirklich nach oben richten.

Fußball 23.04.2017 von Maik Pirzenthal

F1-Junioren U8: Klarer Heimsieg gegen die JSG Kirchen

Am Freitag hatten wir die JSG Kirchen zu Gast. Nachdem das letzte Spiel gegen die JSG Wippetal unglücklich verloren wurde, war die Devise für das Heimspiel klar: „Ein Sieg muss her!“.

Motiviert, aber zunächst noch unentschlossen, starteten wir in die erste Halbzeit. Doch mit der Spielzeit kam das Vertrauen und das Team ging mit Entschlossenheit auf das Kirchener Tor zu.
Bis zum Pausenpfiff konnten wir zwei Torchancen verwandeln und starteten in Führung liegend (2:1) in die zweite Halbzeit.

Auch hier lief es durchweg positiv. Sechs weitere Tore wurden erzielt und die Führung weiter ausgebaut. Auch ein unglückliches Eigentor konnte die Freude über das Ergebnis nicht schmälern. Das torreiche Spiel endete mit verdientem Sieg (8:2) für den SSV.

Tolle Leistung Jungs!!!

Fußball 21.04.2017 von Martin trifan

AH Ü32: Auswärtsspiel in Langenbach gegen Weitefeld

Am Samstag reist unsere AH mit einem kleinen Kader nach Langenbach zum Spiel an.                                                                                                                Abfahrt ist um 13.45 am Sportplatz

Fußball 17.04.2017 von Christian Müller

1. Mannschaft: NIEDERLAGE IN HERDORF

Leider ging auch das dritte Auswärtsspiel in diesem Jahr mit 0:2(0:1) verloren. Am Ostersamstag unterlagen wir in Herdorf und sind jetzt in zwei Wochen in Berod gefordert.
 

Fußball 16.04.2017 von Martin trifan

D-Junioren U13: Weyerbusch gewinnt gegen Hamm mit 6 zu 1

Um den Bericht zu lesen bitte anklicken.

Fußball 14.04.2017 von Martin trifan

D-Junioren U13: D_Jugend gewinnt auch in Neitersen

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 ... 18 19
Beitragsarchiv